Seite auswählen

Leistungen

Was noch zu leisten ist, das bedenke;
was du schon geleistet hast, das vergiß!

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 – 1916)

Unsere Leistungen

\

TÜV / AU

Ihre Prüfplakette für HU und AU erhalten Sie dann selbstverständlich mit sämtlichen Prüf- und Messprotokollen, sowie einem kostenlosem Vorabcheck.
So sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern können entdeckte Mängel auch gleich von uns beheben lassen. Wenn Sie wünschen, führen wir gern bei dieser Gelegenheit auch andere Reparaturen wie z.B. die Jahresinspektion oder einen Ölwechsel durch.

\

Tüv - Vor und Nachbereitung

Wir bereiten Ihr Fahrzeug vor, damit es zuverlässig den TÜV übersteht

Sollte es doch Beanstandungen geben, übernehmen wir selbstverständlich unter Absprache mit Ihnen die Nachbereitung! Wie Sie es wünschen… (KFZ Rundum Service)

\

Achs und Spurvermessung

Achs- und Spurvermessung, damit Sie länger was von Ihren Reifen haben!

Eine falsch eingestellte Spur verringert die Laufleistung Ihrer Reifen um bis zu 80 %. Ein kleiner Anstoss am Kantstein kann schon die Achsgeometrie verändern. Ein schlechteres Fahrverhalten und eine erhebliche Abnutzung der Reifen kann die Folge sein. Mit modernster Technik und nach Hersteller Vorgaben vermessen wir Ihr Fahrzeug und beheben kleine Mängel sofort.

Der Stoßdämpfer-Check: So stimmt die Schwingung

Eigentlich müsste er Schwingungsdämpfer heißen: Der Stoßdämpfer dient dazu, die Schwingungen der ungefederten Masse des Fahrzeugs zu unterdrücken oder schnell abklingen zu lassen. Nach Bremsen, Lenkung und Reifen ist der Stoßdämpfer somit das wichtigste Bauteil, um ein Fahrzeug sicher und komfortabel beherrschen zu können. Dennoch wird in Deutschland im Rahmen der Hauptuntersuchung (z.B. bei TÜV) nur eine Sichtprüfung des Stoßdämpfers durchgeführt.

Mit dem regelmäßigen Stoßdämpfer-Check bei uns, sorgen wir dafür, dass bei Ihrem Fahrzeug die Schwingungen stimmen. Wir empfehlen eine Prüfung im Abstand von jeweils 20.000 km.

Anzeichen nachlassender Dämpferwirkung

Bei folgenden Anzeichen sollten Sie Ihren Stoßdämpfer dringend von uns überprüfen lassen:
Schlaggeräusche auf schlechter Straße bei niedriger Geschwindigkeit (ca.30 km/h). Nach einer Bodenwelle schwingt das Fahrzeug nach. Ungleichmäßige Abnutzung der Reifen und höherer Reifenverschleiß. Flatternde Lenkung oder unterbrochene Bremsspur bei einer Vollbremsung wegen springender Räder (nur möglich bei Fahrzeugen ohne ABS).
Schwammiges Kurvenverhalten. Erhöhte Seitenwind-Empfindlichkeit.
Austretendes Öl an der Kolbenstange des Dämpfers ist ein Anzeichen von völlig defekten Stoßdämpfern.

\

Auspuff und Katalysator

Ihr Auspuff ist defekt?

Sie merken es spätestens dann, wenn der Auspuff unerträglich laut wird. Wir kümmern uns nicht nur um den schnellen Einbau eines hoch qualitativen Auspuffmodells, sondern sorgt natürlich auch für die umweltfreundliche Entsorgung des alten Auspuffs.

An heutige Abgasanlagen wird ein Reihe von Beanspruchungen gestellt, wie geräuschmindernd auf den Abgasaustritt einzuwirken und eine Vielzahl gesundheitsschädlicher Stoffe zu filtern, nicht zuletzt in Zusammenarbeit mit dem Katalysator den CO 2 Ausstoß so weit wie möglich zu mindern, um auch zukünftigen Generationen noch eine lebenswerte Umwelt zu erhalten.

Sparen Sie bares Geld durch den rechtzeitigen Austausch defekter Schalldämpfer, denn ausgebrannte Schalldämpfer tragen zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch bei.

\

KFZ Elektrik

Entspannter losfahren dank Batterie-Check

Kennen Sie es?
Draußen friert es, man eilt morgens zu seinem Auto,
um rechtzeitig das Büro zu erreichen – und dann springt das Auto nicht an.
Tun Sie sich und Ihrer Batterie ab und zu einen Gefallen – und kommen Sie zur regelmäßigen Prüfung bei uns vorbei.
So bleiben Ihnen einige Abschleppversuche erspart.

Und zwar zu jeder Jahreszeit.

Leistung:
Wir kontrollieren für Sie folgende Komponenten auf optimale Einstellung bzw. Leistungsfähigkeit:

  • Batterie
  • Keilriemen
  • Lichtmaschine
  • Scheibenwischer
\

Beleuchtung

Alles rund um die Beleuchtung… z.B.

  • Höhenverstellung
  • Xenonlicht
  • Kurvenlicht
  • und Weiteres
\

Bremsen und Bremsendienst

Unser Bremsen Check: Zentimetergenaue Zuverlässigkeit

Im Straßenverkehr sind ein paar Zentimeter manchmal entscheidend: Ein kurzer Bremsweg sorgt in brenzligen Situationen für Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer. Wir prüfen bei regelmäßigen Untersuchungen die Zuverlässigkeit Ihrer Bremsen – und garantieren so für Ihren Schutz und ein zuverlässiges Fahrgefühl.

Leistung:

Bremsen:

  • Bremsleistung an Betriebs- und Feststellbremsen auf dem Bremsenprüfstand

Bremsflüssigkeit:

  • Füllmenge
  • Wassergehalt
  • Siedepunkt
\

Car HIFI

Wir bauen für Sie ein:

  • Radio
  • CD
  • Navi
  • MP3
  • Lautsprecher
  • Verstärker
  • HIFI Anlagen
\

Mobile Kommunikation

Alles rund um die Kommunikation und das Vergnügen…
…angefangen vom Verbau der Freisprecheinrichtung, bis hin zum TV

\

Inspektion und Kundendienst

Auf Herz und Nieren: Die 69 wichtigsten Funktionen Ihres Fahrzeugs

Unser spezieller Inspektionsservice bietet Ihnen eine Herz- und Nieren-Prüfung für alle Ihre Fahrzeuge. Im günstigen Inspektionspreis sind bereits alle Montagearbeiten für notwendige Öl-, Filter-, Bremsflüssigkeits- und Wischerblätterwechsel enthalten. Sie zahlen lediglich das Material.
Natürlich verwenden wir ausschließlich Ersatzteile in Originalteil-Qualität. Wir tragen mit professioneller Wartung und Pflege dazu bei, dass Sie sich auf Ihr Fahrzeug verlassen können. Die regelmäßige Durchführung der Inspektion sorgt nicht nur für ein rundum sicheres Fahrgefühl, sie garantiert Ihnen auch den Werterhalt Ihres Fahrzeugs und bietet somit ein zuverlässiges Argument beim Weiterverkauf.
Natürlich bieten wir Ihnen auch unseren Urlaubs Check sowie unseren Sicherheits Check an. Damit kommen Sie nicht nur gut in den Urlaub, sondern können sich rundherum sicher sein.

\

Blecharbeiten

Alles Rund ums Blech!

Von der komplettFahrzeug Instandsetzung, Versicherungsabwicklung bis zum Leihwagen…
…bei uns kein Problem!

\

Klimaanlagen Service

Die Prima-Klima-Garantie

Eine Klimaanlage gehört zur Standardausstattung jedes modernen Pkw und trägt, so die Verkehrsmediziner, zum Wohlbefinden aller Fahrgäste bei. Ihre Gesundheit profitiert davon, indem sie die Eintrittsluft richtig verwertet.
Kühlen, Reinigen und Trocknen sind daher die Hauptaufgaben Ihrer Klimaanlage.
Und: schließlich sorgt ein optimales Klima im Fahrzeug auch für mehr Sicherheit. Mindestens einmal jährlich sollten Sie mit Ihrem Fahrzeug zum Klima Check zu uns kommen. Ganz wichtig ist dabei, den Zustand des wichtigsten Verschleißteils – des Trockners – zu kontrollieren.
Dieser entzieht dem umlaufenden Kältemittel Feuchtigkeit und mechanischen Abrieb. Um größeren Schäden vorzubeugen, schlagen wir vor, dass Sie den Trockner alle 2 Jahre bei uns
austauschen lassen.
Antibakterielle Behandlung

  • Reinigung des Lüftungssystems und der Innenausstattung
  • Entfernt Bakterien, Mikroben und Pilze
  • Stoppt das Gesundheitsrisiko für allergische Krankheiten
  • Reinigt und erfrischt die Atemluft
  • Sicheres Fahren durch saubere Luft

Klimaanlagen-Inspektion

  • Klimaanlagen-Funktionstest vor und nach der Inspektion
  • Absaugen und recyceln des Kältemittels
  • Evakuieren: Trocknen des Systems
  • Kältemittel und Öl befüllen nach Herstellerangaben
  • Schriftliche Dokumentation der Arbeiten
\

Kupplung / Getriebe

Haben Sie ein Problem mit Ihrem Getriebe?
Wir analysieren den Schaden am Getriebe bzw. an der Kupplung und beseitigen diesen nach vorheriger Absprache (Kostenvoranschlag).

\

Motorinstandsetzung

Läuft Ihr Motor nicht?

Haben Sie ein Problem mit Ihrem Motor? Egal welcher Art: Wir analysieren das Problem und beheben den Schaden!

\

Reifenservice

Reifen von uns: Sicherheit mit Profil!

Gehen Sie beim Thema Reifen auf Nummer sicher. In unserer Werkstatt kontrollieren wir gerne Ihre Reifen und sagen Ihnen, ob alles in Ordnung ist. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der von uns benutzten Markenprodukte.

\

Fahrzeug Diagnose

Der Diagnostic Trouble Code, kurz DTC, ist eine im Automobilbau verwendete hexadezimale Kennziffer zur IdentifIkation von Fehlfunktionen, die während des Betriebs eines Automobils auftreten können. Die Diagnostic Trouble Codes werden in den Fehlerspeichern der in Automobilen verbauten Steuergeräte abgelegt und können mit Hilfe von Diagnosegeräten (Diagnose- Tester oder auch Fahrzeugdiagnosesysteme) in der Werkstatt ausgelesen werden. Üblicherweise variiert die nötige Ausrüstung fiir das Auslesen der DTCs von Modell zu Modell. Im Rahmen von EOBD/OBD-II werden sowohl allgemeine als auch herstellerspezifIsche Fehler defIniert. Während die allgemeinen für alle Hersteller gleich sind, weichen die spezifIschen je nach Hersteller sehr stark ab.

  • Schnelle und automatische Protokollerkennung
  • Zeigt die Anzahl der vorhandenen Steuergeräte, jedes Steuergerät, welches OBD-2- kompatibel ist, wird separat ausgelesen, z. B. Motorsteuergerät, Automatikgetriebe etc.
  • Auslesen von gespeicherten Fehler und sporadisch aufgetretenen Fehlercodes – Alle OBD-2- und fahrzeugspezifischen Codes
  • Anzeigen von allen vorhandenen Fahrzeugdaten (Fahrgestellnummer, Kraftstoffart, OBD-Kompatibilität etc.)
  • Löschung des Fehlerspeichers im Steuergerät
\

Steuergeräte Diagnose

Fehlerspeicher

Der Fehlerspeicher ist Teil eines Steuergeräts moderner Fahrzeuge, die eine OBD-Schnittstelle besitzen. Er speichert die Aufzeichnung von Störungen oder technischen Defekten im KFZ. Dazu prüfen die Steuergeräte die bei ihnen einlaufenden Messwerte beispielsweise auf Plausibilität ihrer Zahlenwerte oder prüfen sie konkret auf mögliche Fehler wie beispielsweise Sensorunterbrechung, Kurzschluss des Sensors gegen Masse oder Kurzschluss des Sensors gegen Plus. Ein Beispiel anderer Fehlerarten, die nicht in der Bordelektronik selbst begründet sind, ist ein länger andauernder Motoröl Mangel.
Dabei erkannte Fehler werden nichtflüchtig gespeichert, wozu meistens EEPROMs verwendet werden. Jedes Steuergerät speichert dabei nur seine eigenen Fehler, es existieren in einem Fahrzeug also in Wirklichkeit eine ganze Reihe voneinander unabhängige Fehlerspeicher.

Bei den zu speichernden Fehlern wird zwischen statischen und sporadischen Fehlern unterschieden. Der Unterschied ist, dass sporadische Fehler wieder automatisch gelöscht werden, wenn sie über eine bestimmte Anzahl (z. B. 50) von Fahrzyklen (hier im Sinne von Zündung ein- und wieder ausschalten) nicht mehr auftraten. Im Fehlerspeicher werden dazu entsprechend individuell für jeden möglichen Fehler Fahrzykluszähler mitgeführt.
In KFZ-Werkstätten kann der Fehlerspeicher mit Hilfe von Diagnose-Testern, Datenloggern und Fahrzeugdiagnosesystemen ausgelesen werden, um so die Fehlerdiagnose zu verkürzen. Je nach Fahrzeug werden dabei entweder automatisch alle vorhandenen Steuergeräte abgefragt, oder sie müssen einzeln von Hand angesprochen werden. Nach der Behebung der Störung wird der Fehlerspeicher über einen eigenen Diagnose-Befehl (also nicht automatisch) zurückgesetzt oder gelöscht.